GEFRO Balance – Lebensmittel mit stoffwechseloptimierter Rezeptur

0
504

GEFRO hat eine neue Lebensmittel-Linie auf den Markt gebracht und ich dürfte in den letzten Tagen die neuen GEFRO Balance Produkte testen. Für den Test wurde mir ein umfangreiches Testpaket mit vielen GEFRO Balance Produkten kostenlos zur Verfügung gestellt. Schon einige Tage später konnte ich mein Paket in Empfang nehmen.

IMG_3114.JPG

Seit 6 Monate ernähre ich mich glutenfrei (unnd versuche mich dran zu halte 🙂 glaub mir es ist so schwer! 🙂 ) so war ich sehr froh zu sehenm dass die Gefro neue Lebensmittel-Linie nicht nur glutenfrei ist sondern auch ballaststoffreich und ohne Haushaltszucker. Außerdem ist die neue Produktlinie stoffwechseloptimiert (super für die, die auch abnehmen wollen 😉 ), lactosefrei (die Helle Soße nicht) und vegetarisch/ vegan.

In meinem Test-Paket waren:

  • Klare Gemüsebrühe „Querbeet“
  • Tomatensoße & -Suppe „Dolce Vita“
  • Helle Soße „Edel & Gut“
  • Dunkle Soße „Kraft & Saft“
  • Salat-Dressing „Amore Pomodore“
  • Salat-Dressing „Gartenkräuter“
  • Suppen-Pause „6er Kombi-Pack“

Allgemeine Infos zu GEFRO Balance:

GEFRO ist als Hersteller von Suppen, Würzen und Soßen in europa bekannt. Mit der neue Produktserie „GEFRO Balance“ bietet das Unternehmen  Produkte mit einer  stoffwechseloptimierte Rezeptur an. Dabei wird konsequent auf schnelle Kohlenhydrate wie Haushaltszucker verzichtet. Als Alternative wird Isamaltulose verwendet, die viel langsamer ins Blut übergeht, wodurch der Blutzuckerspiegel länger niedriger bleibt.

Weitere Infos zu GEFRO Balance und den Produkten findet Ihr HIER.

Als erstes habe ich die GEFRO Balance Salat Dressing Gartenkräuter probiert. Die Zubereitung war ganz einfach:  1 EL GEFRO Balance Salat Dressing + 2 EL Olivenöl + 4 EL Wasser verrühren und über den Salat geben. Ganz einfach oder?  Nächstes Mal werde ich aber 2 EL von dem Salat Dressing verwenden, denn so schmeckt mir am Besten 😉

IMG_3122

Zutaten:
30% Samenmischung (Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Hanfsamen, Chiasamen (=Salvia Hispanica), Pinienkerne, Goldleinsamen, Leinsamenpulver), Meersalz, 12% Gemüse (Zwiebeln, Karotten, Paprika), 10,6% Isomaltulose*, Hefeextrakt, Säuerungsmittel (Natriumdiacetat, Citronensäure), 6% Kräuter (Petersilie, Kerbel, Schnittlauch, Basilikum), 6% Ballaststoffe (Erbsenfaser, Inulin (aus der Zichorie)), Moringablattpulver, Acerolasaftpulver, Senfmehl, D-Alpha Tocopherol, Trennmittel: Kieselsäure, Gewürze, Sonnenblumenöl.

*) Isomaltulose ist eine Glucose-/ Fructosequelle.

Die GEFRO Gemüsebrühe „Querbeet“ ist  vegan – glutenfrei – ballaststoffreich – lactosefrei. Die Gemüsesuppe hat ich fast zu allen Gerichte verwendet (und mache es immer noch!). Im Gegensatz zu den Gemüsebrühen aus dem Supermarkt schmeckt diese weniger salzig, sodass man besser dosieren kann.

Die GEFRO Suppen mochte ich leider nicht :(, weil ich einfach kein Fan von solche Suppen bin. Die Suppe war mir einfach zu salzig 🙁 … Aber, für eine Zwischendurch Malzeit sind sie super. Mein Partner hat die Suppe „Tom Soja“ am besten geschmeckt!

IMG_3123

FAZIT :
Geschmacklich hat mir bis jetzt das Salat Dressing Gartenkräuter und die GEFRO Klare Gemüsebrühe Querbeet überzeugt. Alle die auf eine gesunde Ernährung achten und desunder Genuss ( auch ohne geschmacksverstärkenden Zusatzstoffen ;))mögen werden sehr zufrieden mit den GEFRO Balance Produkte sein!
Die GEFRO Soße werden demnächst zum Einsatz kommen, dann werde ich diesen Beitrag ergänzen. Fazit zu weiteren Produkten folgt!

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here